Start Airlines Austrian: Dritte Boeing 777 mit neuer Langstrecken-Kabine

Austrian: Dritte Boeing 777 mit neuer Langstrecken-Kabine

1608
2
TEILEN
austrian_777B_Kabine200x304pix
Die neue Langstrecken-Kabine in der B777 von Austrian Airlines

Nach erfolgreichem Testflug und der Genehmigung der Behörden ist das dritte Austrian Langstrecken-Flugzeug vom Typ Boeing 777 mit dem Logo zum Life Ball 2013 – unter der Kennung OE-LPC – mit der komplett neuen Langstrecken-Kabine im Einsatz. Der Erstflug ging von Wien nach Tokio. Aus heutiger Sicht wird die gesamte B777-Flotte bis Anfang Mai 2013 mit der neuen Kabine ausgestattet sein.

austrian_777B_Kabine200x304pix
Die neue Langstrecken-Kabine in der B777 von Austrian Airlines

In der Economy Class können die Passagiere auf Langstreckenflügen einen ganz neuen Sitzkomfort genießen. In der Business Class überzeugen die neuen Sitze mit intuitiver Bedienung, einer Massagefunktion sowie zusätzlichem Stauraum. Ein herausragender Liegekomfort ergibt sich dadurch, dass die Sitze mit einem innovativen Luftkissensystem ausgestattet sind und sich zu völlig flachen Betten umwandeln lassen.

Austrian Airlines hat mit der finanziellen Unterstützung von Wien Tourismus speziell für den Life Ball die umgerüstete Boeing 777 gebrandet. Das Flugzeug mit dem Red Ribbon Life Ball Logo wird am 24. Mai zahlreiche internationale Life Ball-Gäste von New York nach Wien bringen.