Start Airlines China: Air France fliegt mit A380 nach Shanghai

China: Air France fliegt mit A380 nach Shanghai

1803
1
TEILEN
Chinas Wirtschaftsmetropole Shanghai-Pudong
Chinas kommunistische Wirtschaftsmetropole Shanghai wagt ein kapitalistisches Experiment: Die Megacity wird zur neuen Freihandeszone (Foto: Héctor Tabaré Wiki, Commons)

Chinas Wirtschaftsmetropole Shanghai-Pudong
Chinas Wirtschaftsmetropole Shanghai-Pudong wird jetzt von Air France dreimal wöchentlich mit dem Airbus A380 von Paris aus angeflogen (Foto: Héctor Tabaré Wiki, Commons)
Neue Flugverbindung für Geschäftsreisende in China: Seit 2. September bietet Air France ihren Kunden drei wöchentliche Flüge mit dem modernen Airbus A380 nach Shanghai-Pudong an. Damit ist die französische Airline die erste europäische Fluggesellschaft, die Chinas Mega-Finanzmetropole mit ihrem „Superjumbo“ bedient.

„Die Ankunft unseres Superjumbos in Shanghai verdeutlicht unsere Absicht, die Expansion in China – einer strategischen und rasch wachsenden Region – weiterzuführen. Mit dem A380 kommen die Fluggäste aller Kabinenklassen in den Genuss von höchstem Komfort und speziellen, der chinesischen Kultur angepassten Dienstleistungen“, sagte Frédéric Gagey,
Chairman und CEO von Air France.

An Bord des A380 bietet Air France den Passagieren vier Kabinenklassen La Première, Business, Premium Economy und Economy zur Auswahl sowie diverse neue Dienstleistungen für ein besonderes Flugerlebnis und noch mehr Komfort:

• eine besonders ruhige Kabine,
• eine sehr geräumige Kabineneinrichtung und
• sechs Bars für eine gemütliche Bordatmosphäre.

Air France bedient Shanghai-Pudong ab Paris-Charles de Gaulle mit 28 Flügen pro Woche, wovon 14 Flüge im Code-Share mit China Eastern Airlines – einem Mitglied von SkyTeam – durchgeführt werden.

Die Hafenstadt Shanghai ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte des Landes und der Welt. Das gesamte Verwaltungsgebiet Shanghais hat 23 Millionen Einwohner.

Der Shanghai Pudong International Airport (PVG) ist der moderne internationale Verkehrsflughafen Shanghais etwa 35 km östlich des Stadtzentrums. Er wird aus dem deutschsprachigen Raum direkt angeflogen von:

  • Air China aus Frankfurt am Main,
  • China Eastern Airlines aus Frankfurt am Main und Hamburg,
  • Lufthansa aus Frankfurt am Main und München,
  • SWISS aus Zürich und jetzt auch von
  • Air France ab Paris.
  • Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

    Achtung: Neue Visa-Regeln für China
    Zehn wichtige Tipps für den Geschäftserfolg in China
    Chengdu: Stadt der Pandas im Flugplan von Qatar Airways
    Geschäftsreise: Hongkong ist die Pforte zu Chinas Milliardenmarkt