Start Airlines Mit dem Airbus A380 von Wien nach Dubai

Mit dem Airbus A380 von Wien nach Dubai

3310
2
TEILEN
Ab 1. Juli bedient Emirates ihren Liniendienst zwischen Wien und Dubai mit einem Airbus A380
Ab 1. Juli bedient Emirates ihren Liniendienst zwischen Wien und Dubai mit einem Airbus A380

Ab 1. Juli bedient Emirates ihren Liniendienst zwischen Wien und Dubai mit einem Airbus A380
Ab 1. Juli bedient Emirates ihren Liniendienst zwischen Wien und Dubai mit einem Airbus A380 (Foto: Emirates)
Emirates setzt seit dem 1. Juli 2016 auf der Strecke Dubai-Wien täglich den Airbus A380 ein und ist damit die erste Fluglinie mit einem A380 Liniendienst ab Wien. Mit dem Einsatz des Emirates A380 auf dieser Strecke ist Wien die 41. Destination innerhalb des globalen Netzwerks der internationalen Fluglinie.

Mit dem Einsatz des Airbus A380 kommt die Fluggesellschaft der steigenden Nachfrage nach Flügen zwischen Österreich und den aufstrebenden Märkten in Asien, Afrika sowie dem Nahen und Mittleren Osten über das Drehkreuz Dubai nach.

Emirates bietet aktuell zwei tägliche Flüge von Wien zum internationalen Hub in Dubai an. Ab heute wir die Rotation EK127/EK128 mit einem Airbus A380 in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit 14 Privatsuiten in der First, 76 Flachbettsitzen in der Business und 429 Sitzen in der Economy eingesetzt. Die zweite tägliche Verbindung (EK125/EK126) wird – wie bisher – mit einer Boeing 777- 300ER mit insgesamt 360 Sitzplätzen durchgeführt.

Die beeindruckende Skyline der Wüstenmetropole Dubai mit den Jumeirah-Emirates-Towers macht Lust auf einen Kurzbesuch (Foto: Dubaitourism)
Beeindruckende Skyline der Wüstenmetropole Dubai mit den Jumeirah-Emirates-Towers (Foto: Dubaitourism)
An Bord des Emirates A380 kommen First Class Passagiere in den Genuss von luxuriösen Privatsuiten sowie zwei großzügigen Spa-Duschen. Passagieren der First Class und der Business Class steht zudem die exklusive Bord-Lounge mit Bar zur Verfügung. Auch in der Economy Class ist das Reiseerlebnis besonders: Mit Sitzabständen von über 83 cm beginnt die Erholung bereits während des Fluges.

In allen Klassen genießen Fluggäste von Emirates Gourmetmenüs sowie das vielfach ausgezeichnete Bordunterhaltungssystem ice mit über 2.500 Kanälen. Dank schnellem und kostenlosem WLAN haben Reisende auf allen A380-Flügen optimalen Zugang zum Internet und bleiben auch unterwegs in Kontakt mit Freunden, Familien oder Arbeitskollegen.

Das Emirates Flugerlebnis beginnt für First und Business Class Passagiere bereits vor dem Abflug: Der kostenlose Emirates Chauffeur-Service sorgt für den bequemen Transfer vom und zum Flughafen Wien. Bei allen Emirates Flügen profitieren die Fluggäste von großzügigen Gepäckbestimmungen: Economy Class Passagiere reisen mit bis zu 35 kg, Business Class Gäste mit 40 kg und First Class Reisende mit 50 kg Freigepäck.

Flugplan Dubai-Wien mit dem A380:

  • EK 127 startet täglich in Dubai um 08:55 Uhr und landet in Wien um 12:55 Uhr.
  • EK 128 verlässt Wien um 15:05 Uhr und erreicht Dubai um 22:45 Uhr.
  • 5 TRAVELbusiness-Buchtipps für Ihre nächste Wochenendreise nach Dubai


    Klicken Sie bitte auf die Coverbider, um mehr über diese Bücher zu erfahren!

    Das könnte Sie auch noch zum Thema Dubai interessieren:

    Führen Golfstaaten bald die Mehrwertsteuer ein?
    Steigenberger Hotel Dubai Business Bay ist eröffnet
    Luftfahrt beflügelt Wirtschaftswachstum in Dubai