Start Business Sicherheit und Sparsamkeit unter einen Hut bringen

Sicherheit und Sparsamkeit unter einen Hut bringen

1824
3
TEILEN
Was erwartet das Travel Management in der Zukunft? Dieses Thema beschäftigt die Teilnehmer des fünften Corporate Travel Forums (Foto: HRG)
Was erwartet das Travel Management in der Zukunft? Dieses Thema beschäftigt die Teilnehmer des fünften Corporate Travel Forums (Foto: HRG)

Sicherheit und Reisemanagement
Sicherheit ist bei vielen großen Konzernen und auch mittelständischen Unternehmen zum tragenden Strategiepfeiler geworden und spielt im täglichen Geschäftsreisemanagement eine wichtige Rolle (Foto: HRG)
Plötzliche politische Unruhen während eines Kongresses oder eine gigantische Aschenwolke, die den interkontinentalen Flugverkehr lahmlegt: Solche und ähnliche Szenarien wurden in den letzten Jahren für unzählige Geschäftsreisende zur Realität.

Spätestens mit der Vulkaneruption in Island oder dem Ausbruch des Arabischen Frühlings wurde die Prioritätenliste der Unternehmen in Bezug auf Sicherheit neu gewichtet.

Da viele Gefahren nicht vorhersehbar sind, ist es umso wichtiger, optimal vorbereitet zu sein, um im Krisenfall rasch und professionell reagieren zu können.

Sicherheit fördern, Sparsamkeit fordern

Das Thema Sicherheit ist bei vielen Unternehmen zum tragenden Strategiepfeiler geworden und spielt im Reisemanagement eine wichtige Rolle.

Es werden detaillierte Notfallszenarien ausgearbeitet und mit Hilfe modernster Technik Kontrollsysteme etabliert, die die Bewegungen der Geschäftsreisenden jederzeit orten können.

Immer häufiger werden dafür mobile Technologien genutzt. Diese kosten Geld. Da in Zeiten der Wirtschaftskrise jedoch gleichzeitig die Kostensensibilität steigt, sehen sich die Unternehmen künftig verstärkt mit einer wesentlichen Frage konfrontiert: Wie kann die Sicherheit der Reisenden kontinuierlich erhöht werden, ohne dass die Gesamtkosten dadurch steigen?

Reiseverhalten kontrollieren – Sicherheit optimieren

Zur Meisterung dieser Aufgabe wird auf drei wesentliche Faktoren fokussiert:

  • Konsolidierung,
  • Compliance und
  • Controlling.
  • HRG arbeitet kontinuierlich daran, alle drei Punkte in ganzheitliche Reisemanagement-Lösungen zu integrieren, um seinen Kunden eine transparente Verfügbarkeit und Kontrolle aller reiserelevanten Daten und Kosten zu gewährleisten.

    Die technische Umsetzung wird mit kundenspezifischen Auflagen hinterlegt (Stichwort Compliance). Die Grundkosten des Geschäftsreisemanagement werden auf diese Art im Voraus planbar und nicht planbaren Folgekosten wird maßgeblich vorgebeugt. (Sponsored Post)

    Das könnte Sie auf dem Geschäftsreiseportal TRAVELbusiness auch interessieren:
    Geschäftsreisen: Was sind die Prioritäten in 2015?
    HRG hilft KMU mit Software für Geschäftsreisen