Start Hotels Geschäftsreisende bewerten Hotels in Europa

Geschäftsreisende bewerten Hotels in Europa

1201
1
TEILEN
Restaurant im Hotel Regent Berlin
Das Fünf-Sterne-Hotel Regent in Berlin gehört wurde von Geschäftsreisenden als bestes Business Hotel in der deutschen Metropole bewertet (Foto: Regent Berlin)

Restaurant im Hotel Regent Berlin
Das Fünf-Sterne-Hotel Regent in Berlin gehört wurde von Geschäftsreisenden als bestes Business Hotel in der deutschen Metropole bewertet (Foto: Regent Berlin)
Die Anzahl der Geschäftsreisenden in Europa nimmt seit Jahren kontinuierlich zu – das geht aus Studien der Global Business Travel Association (GBTA) oder dem Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) hervor. Immer mehr Hotels rüsten sich für den Geschäftsreise-Boom, indem sie beispielsweise einen schnellen Internetanschluss auf dem Zimmer oder einen speziellen Preisnachlass für Geschäftsreisende bieten.

Welche Hotels bei dieser Zielgruppe besonders gefragt sind, hat HRS in folgender Untersuchung ermittelt. Darin stellt Europas führendes Hotelportal die von Geschäftsreisenden am besten bewerteten Hotels in zehn europäischen Metropolen vor.

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 19.59.03

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.01.05

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.06.47

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.07.43

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.08.43

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.09.29

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.10.40

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.11.22

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.12.09

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 20.12.54
1) In die Auswertung sind Drei-, Vier- und Fünf-Sterne-Hotels eingeflossen.
2) von Geschäftsreisenden von 1 (mangelhaft) bis 10 (sehr gut)
3) Mit dem HRS Business Tarif können registrierte Geschäftsreisende bis zu 30 Prozent bei der Übernachtung sparen (abhängig vom Buchungszeitraum).

Mehr zum Thema:
Digitale Hotelrechnung vereinfacht Prozesse
Geschäftsreisen: Mehr Hightech ist im Hotel gefragt
Geschäftsreise: Businesshotels mit Working Spaces
Welche sind die meistgebuchten Business-Hotels?
Was macht das Hotelbusiness, Herr Ragge?