Start Hotels In welchen Städten sind Hotelgäste am zufriedensten?

In welchen Städten sind Hotelgäste am zufriedensten?

934
2
TEILEN
Executive_Lounge610x406pix
Geschäftsreisende schätzen gute Hotelbetten – vor allem die Matratzen müssen top sein (Foto: Archiv)

Executive_Lounge610x406pix
Geschäftsreisende schätzen gute Hotelbetten: Die Zimmer müssen sauber und die Matratzen müssen top sein (Foto: Archiv)
Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen: In einigen Großstädten Österreichs konnten Hoteliers ihre Übernachtungsgäste mit Leistungen und Service noch stärker überzeugen. In mancher Großstadthotellerie waren die Buchungskunden allerdings weniger zufrieden als im Vorjahr. Das zeigt eine aktuelle Analyse der Hotelbewertungen des internationalen Buchungsportals hotel.info.

Die Top 5 der größten Städte Österreichs*) in der Zufriedenheits-Beurteilung der Hotelgäste:

1. Graz 7,68 Punkte
2. Linz 7,61 Punkte
3. Salzburg 7,50 Punkte
4. Innsbruck 7,48 Punkte
5. Wien 7,44 Punkte

Mit der Hotellerie des Führungsduos Graz und Linz zeigen sich die Buchungskunden bislang etwas weniger zufrieden. Die Landeshauptstadt der Steiermark erhält nach 7,72 Punkten 2012 dieses Jahr eine Bewertungsnote von 7,68 Punkten. Die Landeshauptstadt von Oberösterreich bewerten die Buchungskunden mit 7,61 Punkten (Vorjahr: 7,65).

Die Hoteliers von Salzburg, Innsbruck und Wien können dagegen im Vergleich zur Vorjahresbewertung einen leichten Zuwachs in puncto Zufriedenheit der Übernachtungsgäste verbuchen.

Die Top 10-Hauptstädte in Europa*) in der Zufriedenheits-Beurteilung der Hotelgäste:

1. Warschau 7,89 Punkte
2. Bratislava 7,77 Punkte
3. Helsinki 7,62 Punkte
4. Berlin 7,56 Punkte
5. Tallinn 7,54 Punkte
6. Budapest 7,53 Punkte
7. Prag 7,52 Punkte
8. Zagreb 7,51 Punkte
9. Sofia 7,50 Punkte
10. Ljubljana 7,48 Punkte

Warschau erreicht im europäischen Vergleich erneut wieder den Spitzenplatz, auch wenn die Übernachtungsgäste hier etwas weniger zufrieden waren. Deutlich besser als im Vorjahr bewerten Buchungskunden die Hotellerie von Bratislava. Mit einem Plus von 0,19 auf 7,77 Punkte macht die Hauptstadt der Slowakei zwei Plätze gut.

Auch die deutsche Hauptstadt schiebt sich mit einem leichten Bewertungsplus auf 7,56 Punkte einen Platz nach vorne.

Nicht ganz so zufriedene Gäste hinterließen dagegen laut der Auswertung von hotel.info erneut die Hoteliers in Rom und London. Erreicht die „Ewige Stadt“ noch 6,91 Punkte (Vorjahr: 6,92), bewerten die Buchungskunden die Stadt an der Themse bislang nur mit 6,57 Punkten (Vorjahr 6,58).

Auch Paris zeigt im europäischen Vergleich noch immer eine Menge Aufholpotenzial, kann aber gegenüber dem Vorjahr kräftig zulegen. Hotelgäste sind 2013 deutlich zufriedener mit der dort ansässigen Hotellerie und vergeben nun 6,89 Punkte (Vorjahr 6,74).

Weitere Metropolen international*) in der Zufriedenheits-Beurteilung der Hotelgäste:

1. Tokio 7,66 Punkte
2. Bangkok 7,47 Punkte
3. Singapur 7,26 Punkte
4. Peking 7,25 Punkte
5. Sydney 7,22 Punkte
6. Santiago de Chile 7,20 Punkte
7. Buenos Aires 6,96 Punkte
8. São Paulo 6,76 Punkte
9. New York 6,72 Punkte
10. Rio de Janeiro 6,60 Punkte

Beim Vergleich ausgewählter internationaler Metropolen schneidet insbesondere die Hotellerie von Tokio mit 7,66 Punkten gut ab. Singapur kann den dritten Rang verteidigen, obwohl sich die Übernachtungsgäste hier weniger zufrieden zeigen als im Jahr zuvor. Somit ist Peking mit einem Bewertungsplus auf 7,25 Punkte ganz nahe an die Top 3 herangerückt. Sydney dagegen erreicht nach 7,25 Punkten 2012 nunmehr 7,22 Punkte und büßt damit einen Platz ein.

*) Übernachtungsgäste bewerten das über www.hotel.info gebuchte Hotel nach ihrer Abreise anhand eines Punktesystems (0 bis 10 Punkte). In die Gesamtbewertung fließen die Kriterien Zimmerqualität, Freundlichkeit des Personals, Sauberkeit, Lautstärke, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Frühstück/Gastronomie ein. Im Ranking wurden die Werte auf die zweite Nachkommastelle gerundet.

Mehr Beiträge zum Thema Hotels:

Pousada do Porto: außen Barock, innen Design
Amsterdam: Hotel Okura lockt mit japanischer Badekultur
Expansionsdrang nach oben: Hotels, die an den Wolken kratzen
HRS-Portal: Neuer Look und Tipps für Geschäftsreisende
Gratis-W-LAN wird Standard in europäischen Hotels
Anantara eröffnet zweites Hotel in Yunnan