Start News Dritter Istanbuler Flughafen soll 2017 eröffnet werden

Dritter Istanbuler Flughafen soll 2017 eröffnet werden

1186
3
TEILEN

Neuer Rekord: Der Istanbuler Atatürk Flughafen hat am 25. April 2013 mit 1.171 ankommenden und aufsteigenden Flugzeugen innerhalb von 24 Stunden, seinen Flugverkehrsrekord gebrochen. Der bisherige Rekord stammte aus dem Jahr 2008 mit 929 ankommenden und aufsteigenden Flugzeugen. Der größte Istanbuler Flughafen habe weltweit unter jenen Flughäfen, die jährlich ein Passagieraufkommen von über 10 Millionen aufweisen können, die höchste Wachstumsrate, meint der Generaldirektor der staatlichen Flughafenbehörde (DHMI), Orhan Birdal.

Für den Bau des künftig weltweit größten Flughafens in Istanbul hat das Limak Konsortium (Cengiz Holding, Kolin Holding, Limak Holding, Mapa Holding und Kalyon Holding) den Zuschlag für USD 22,1 Milliarden erhalten. Die erste Bauphase soll 2017 abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunk wird das Konsortium das Recht haben, den geplanten Flughafen für 25 Jahre zu betreiben. Zunächst soll eine Kapazität von 90 Millionen Passagieren im Jahr erreicht werden. Nach Abschluss aller sechs Bauphasen wird die Kapazität sogar auf 150 Millionen Passagiere steigen.

Insgesamt hatten 15 türkische und zwei ausländische Konsortien Angebote gelegt. Führende türkische Unternehmen wie die Dogus Holding, die Sabanci Holding und die IC Holding, sowie der größte türkische Flughafenentwickler und –betreiber TAV haben sich an der Ausschreibung beteiligt.

Mehr Beiträge zum Thema:

Dostça karşılama İstanbul. Willkommen in Istanbul!
Istanbul: Das Museum der Unschuld
Wird die Türkei zum Boom-Markt für Investoren?
Türkei liegt im Trend der Urlaubsreisen