Start News Ferien-Messe 2015 macht wieder Lust aufs Reisen

Ferien-Messe 2015 macht wieder Lust aufs Reisen

2137
4
TEILEN
Ferien-Messe Wien
Wie 2014 so erwarten auch 2015 die Aussteller einen Ansturm der Reiselustigen auf der Wiener Ferien-Messe im Prater (Foto: Reed Exhibitions Messe Wien, www.christian-husar.com)

Ferien-Messe Wien
Wie 2014 so erwarten die Aussteller auch 2015 einen Ansturm der Reiselustigen auf der beliebten Wiener Ferien-Messe im Prater (Foto: Reed Exhibitions Messe Wien, www.christian-husar.com)
Der nächste Urlaub steht an. Wohin darf die Reise gehen? Wer noch kein Reiseziel hat, kann sich vom 15. bis 18. Jänner auf der „Ferien-Messe Wien“ informieren, die zugleich mit der „Vienna Autoshow“ und der „Cook & Look“ auf dem Messegelände im Wiener Prater über die Bühne geht.

Anzeige

Die bedeutendste Reisemesse und der größte Automobilsalon des Landes locken alljährlich rund 150.000 Besucher an. „Seien Sie dabei, lassen Sie gute Vorsätze gute Vorsätze sein und schmieden Sie lieber auf Österreichs führender Publikumsmesse für Tourismus ganz konkret und mit jeder Menge Vorfreude Ihre Urlaubs-, Reise- und Freizeitpläne für das Jahr 2015“, macht DI Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Reed Exhibitions Messe Wien, schon heute Gusto. „Bei rund 700 erwarteten Ausstellern aus rund 70 Ländern wird jeder fündig“.

Ferien-Messe Wien: Stefan Wisiak
Ferien-Messe Wien: Stefan Wisiak (Foto: Reed Messe, Husar)
Das in seiner Fülle und Vielfalt hierzulande einzigartige Produktangebot der „Ferien-Messe Wien“ umfasst beliebte Urlaubsziele aus Österreich und aller Welt genauso wie Geheimtipps, Sportangebote und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, maßgeschneiderte Urlaube, Neuheiten und Trends für die nächsten Ferien, dazu Schnäppchen, Gewinnspiele und vieles andere mehr.

Hinzu kommen ein abwechslungsreiches und unterhaltsame Live-Programm auf zwei Bühnen, spannende und informative Vorträge und Filmpräsentationen im Reisekino, ein Spezialprogramm für Brancheninsider und Highlights für Kinder runden die Urlaubs-, Reise- und Freizeitpräsentationen der Aussteller optimal ab.

Allen Messebesuchern, die im Reisekino oder beim Bummel durch die „Ferien-Messe“ Lust auf Urlaub bekommen haben und sofort buchen möchten, bietet Kooperationspartner Ruefa/Verkehrsbüro Group das Ruefa Buchungscenter in Halle A. Aktuelle Informationen zum Rahmenprogramm der „Ferien-Messe“ werden zeitgerecht im Internet stets aktualisiert unter t zu finden sein.

Branchentreff für Fachbesucher

Die „Ferien-Messe Wien“ stellt als Österreichs Branchenleitmesse für Urlaub, Reisen und Freizeit nicht nur eine grandiose Buchungs-, Erlebnis- und Informationsplattform für das Publikum dar, sie ist, wie Ing. Gerhard Perschy, der Leiter des Geschäftsbereiches Messen bei Reed Exhibitions Messe Wien, ausführt, zugleich ein wichtiger Treffpunkt und Impulsgeber für die Branche selbst, der alljährlich auch viele Fachbesucher anzieht.

Ferien-Messe: Gerhard Perschy
Ferien-Messe: Gerhard Perschy (Foto: Reed Messe, Husar)
Perschy: „Während der vier ‚Ferien-Messe‘-Tage werden die ersten Buchungstrends erkennbar, zeigt sich, was in der kommenden Urlaubssaison gefragt sein wird und wohin die Österreicher bevorzugt verreisen werden. Der Tourismusbranche gestattet die ‚Ferien-Messe‘ erste verlässliche Orientierungen zum Urlaubs- und Reiseverhalten der Konsumenten im neuen Verkaufsjahr und ermöglicht erste valide Prognosen zur neuen Reisesaison“.

Erlebnisorientierung wird 2015 weiter verstärkt

Der weiterentwickelte Auftritt der „Ferien-Messe Wien“ sowie die erlebnisorientierte Dramaturgie, die bei der jüngsten Veranstaltung erstmals umgesetzt wurde, wurde von Ausstellern und Besuchern gleichermaßen positiv aufgenommen und wird für 2015 gezielt ausgebaut.

Messeleiter Mag. (FH) Stefan Wisiak verrät: „Noch stärker als bisher wird die ‚Ferien-Messe Wien 2015‘ Urlaub erlebbar machen, Emotionen wecken und Urlaub begreifbar machen. Wir setzen dabei auf Aktions- und Erlebnisflächen, beispielsweise für die Schwerpunktthemen Golf, Tauchen, Segeln, Zweirad oder Outdoor, wo die Besucher aktiv mitmachen und neue Aktivitäten entdecken und testen können“.

Ein Ticket– drei Messen: Parallelveranstaltungen „Vienna Autoshow“ und „Cook & Look“

Zum fünften Mal wird während der „Ferien-Messe“ in der Österreich-Halle (Halle B) die „Cook & Look“, Österreichs größte Koch- und Genussmesse stattfinden. Diese wird erstmals von Reed Exhibitions Messe Wien in Kooperation mit Nail Consulting veranstaltet.

Messezentrum Wien
Messezentrum Wien (Foto: Reed, Husar)
Darüber hinaus wird parallel zur „Ferien-Messe Wien 2015“ in den Hallen C und D der Messe Wien der mit Abstand größte Autosalon Österreich, die „Vienna Autoshow“ in Szene gehen.

Die „Ferien-Messe Wien“ wird jeweils ab 10 Uhr, die „Vienna Autoshow“ Donnerstag, 15. Jänner, von 9.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 16. bis Sonntag, 18. Jänner, jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.

Wie in den Vorjahren werden „Ferien-Messe Wien“, „Vienna Autoshow“ und „Cook & Look“ mit einem gemeinsamen Kombi-Ticket zugänglich sein.

Mehr Informationen zur „Ferien-Messe Wien“ sind auf der Messe-Homepage, auf Facebook und auf Twitter verfügbar.

TRAVELbusiness-Lesetipps:
Studie: Geschlechterkampf um den Urlaub?
Achtung Video-Blogger! Weltreise zu gewinnen!
Ein Business Punk über die Zukunft des Reisens
Analyse: Was sind die Urlaubsreisetrends bis 2025?
Umfrage: Nachhaltigkeit wird für Reisebüros wichtig
Österreichische Urlauber haben Deutschland in ihr Herz geschlossen
Keine heile Welt: Das andere Gesicht des Tourismus
Ferien-Messe 2015 mit Mehrwert für Travel-Profis
Türkei profiliert sich als Weinland in der Ägäis
Smarte Daten für erfolgreiche Tourismus-Projekte
Ist Social Media in der Reisebranche angekommen?