Start News Geschäftsreise: Rabatte mit AirPlus Visa Karte

Geschäftsreise: Rabatte mit AirPlus Visa Karte

1531
1
TEILEN

Geschäftsreisende und Vielflieger legen auf Reisen großen Wert auf Komfort – vor allem beim Bezahlen. Bereits mehr als 80.000 Karteninhaber verwenden die AirPlus Visa Karte als bevorzugtes Zahlungsmittel für alle geschäftlichen Ausgaben. Damit ist diese Karte nicht nur eines der beliebtesten sondern auch am dynamischsten wachsende Firmenkartenprodukt am österreichischen Markt.

Speziell für Vielflieger und Frequent Traveller bietet die AirPlus Visa Karte jetzt noch mehr Komfort während der Geschäftsreise.
Denn ab sofort sind AirPlus Visa Karteninhaber an allen österreichischen Flughäfen beim Business Class Check-In der Austrian Airlines willkommen, wenn die Reise mit Flügen startet, die von Austrian durchgeführt werden.

Bei Bordeinkäufen auf Austrian Flügen erhalten Geschäftsreisende bei Verwendung ihrer AirPlus Karte automatisch einen Rabatt von 10 Prozent. Auch das CAT-Ticket zum Flughafen Wien Schwechat ist bei Buchung im Internet mit der Karte ebenfalls ermäßigt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese neuen Leistungen gemeinsam mit Austrian Airlines anbieten können“, saht AirPlus Geschäftsführer Dr. Wolfgang Schneider. „Sie bieten für den Reisenden mehr Komfort und für das Unternehmen ein beachtliches Einsparungspotenzial. Das ist eine ideale Kombination für alle Geschäftsreisenden“, ergänzt Co-Geschäftsführer und abta-Präsident Hanno Kirsch.

Background: „AirPlus“ Air Travel Card Vertriebsgesellschaft m.b.H. ist ein Tochterunternehmen von Austrian Airlines sowie Lufthansa AirPlus. Das Angebot umfasst kundenspezifische Produkte im Firmenkundenbereich. Dabei konzentriert sich AirPlus auf die Vermarktung von Travel Accounts, dem Abrechungssystem von Flugtickets und von Road Accounts, dem Abrechnungssystem für die LKW-Maut.

Abgerundet wird das umfangreichen Angebot mit VISA Corporate Cards (personenbezogene Firmen-/ Privatkarten). Die „AirPlus“ Air Travel Card Vertriebsgesellschaft m.b.H. beschäftigt 19 Mitarbeiter. Als Geschäftsführer zeichnen Hr. Hanno Kirsch und Dr. Wolfgang Schneider.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
WESTbahn erweitert Business-Angebot für Geschäftsreisende
Mobile Bezahllösungen revolutionieren Geschäftsreisen
Businesstrip: Work-Life-Balance wird unterschätzt