Start News Nachhaltige Meeting-Planung ist auf dem Vormarsch

Nachhaltige Meeting-Planung ist auf dem Vormarsch

1863
7
TEILEN
Green Meetings sind im Kommen
Green Meetings sind im Kommen: Immer mehr KMU und große Unternehmen setzen bei Geschäftsreisen und Events auf Umweltschutz (Foto: TRAVELbusiness-Archiv)

Green Meetings sind im Kommen
Green Meetings sind im Kommen: Immer mehr KMU und große Unternehmen setzen bei Geschäftsreisen und Events auf Umweltschutz (Foto: TRAVELbusiness-Archiv)
Nachhaltiges Denken und Agieren kommt langsam in den kleinen und mittelständischen Unternehmen an: Schon seit Jahren nennen Firmen Umweltschutz als relevantes Ziel bei der Geschäftsreiseplanung. Doch am Ende des Tages dominierte bisher der Kostenaspekt. Aber: Neue Zahlen zeigen, dass den Worten in immer mehr Firmen auch Taten folgen.

Laut einer Umfrage der Global Business Travel Association (GBTA) unter 300 europäischen und amerikanischen Travel Managern haben mittlerweile 57 Prozent der europäischen Unternehmen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in ihren Reiserichtlinien verankert. Im Jahr 2012 lag der Anteil noch bei 39 Prozent.

  • TRAVELbusiness-Buchtipps: Diese drei Bücher erweitern Ihr Wissen. Klicken Sie auf eines der drei Cover und Sie kommen auf die Amazon-Detailseite, wo Sie mehr über diese Bücher erfahren
  • Veranstaltungen und Umweltschutz sind ohne zusätzlichen Aufwand machbar

    Convien-Partner können für interne oder externe Meetings jeglicher Größe sowie Veranstaltungen (MICE) neben der günstigsten Destination über entsprechende Filter auch die mit den geringsten CO2-Emissionen ermitteln – ohne zusätzlichen Aufwand. Weiterer Vorteil für Veranstaltungsplaner: Convien berücksichtigt automatisch individuelle Reisekostenrichtlinien, überprüft die Reisebudgets und kümmert sich um die Freigaben der Vorgesetzten.

    Bob Gottinger, Convien-Geschäftsführer, über Geschäftsreisetrends: „Intelligente End-to-End-Lösungen rücken 2015 verstärkt in den Fokus der Travel Manager. Einerseits um Reisebudgets zu senken, andererseits auch um Nachhaltigkeit wirksam ins Unternehmen zu integrieren. Mit Convien erledigen Organisatoren alle Schritte vom Einladungsmanagement bis zur Buchung in einem durchgängigen, strukturierten Workflow mit wenigen Klicks über eine Oberfläche. Mit der Ermittlung des „grünsten“ Meeting-Ortes können Unternehmen CSR somit sofort aktiv leben“.

    TRAVELbusiness-Backgroundinformation:

    Der Convien Travel Manager bietet Meeting-Planern einen durchgängigen, innovativen Workflow, der alle Schritte vom Einladungsmanagement bis zur Buchung abdeckt. Er ist die erste webbasierte Geschäftsreise-Management-Anwendung, die auch die Gesamtkosten (Total Cost of Travel) einer Reise berücksichtigt und reduziert.

    Durch den Einsatz der innovativen Algorithmen ermöglicht Convien den Kosten- und CO2-Vergleich beliebiger Meeting-Locations aus Millionen verschiedener Alternativen. Dabei greift das Unternehmen das Sternfahrtprinzip auf und bringt Reisende von verschiedenen Orten am optimalen Ziel zusammen. Convien versteht sich als erste Multi GDS fähige Meta-Suchmaschine für Geschäftsreisen. Als One-Stop-Shop können Kunden auch Individualreisen buchen oder Web-Konferenzen planen und durchführen.

    Durch den Einsatz der Convien-Lösungen können Unternehmen bis zu 30 Prozent an direkten Reisekosten sparen. Der Organisationsaufwand reduziert sich um bis zu 80 Prozent. Im November 2014 belegte das Unternehmen bei den European Sustainability Outstanding Achievement Awards von GBTA und Project ICARUS den zweiten Platz. Das Unternehmen wurde 2010 von Christian Hieronimi in Gräfelfing bei München gegründet.

    Das könnte Sie auch interessieren:
    Wels: Der Hotspot für Business und Events
    HRS Corporate sichert sich Zugang zum MICE-Markt
    MICE und KMU: Innovativer Service von Maritim