Start Reisetipps Jahn Reisen: Zwischen Olivenhainen und Küchengeheimnissen

Jahn Reisen: Zwischen Olivenhainen und Küchengeheimnissen

1691
1
TEILEN
NeapelJahnReisen610x403pix
Neapel sehen, entdecken, erleben und durchkosten: Eine Reise für alle Sinne (Foto: Jahn Reisen)

NeapelJahnReisen610x403pix
Neapel sehen, entdecken, erleben und durchkosten: Eine Reise für alle Sinne (Foto: Jahn Reisen)
Im südlichen Italien rund um Neapel bietet Jahn Reisen Austria die beiden neuen Standort-Rundreisen „Rund um den Vesuv“ und „Pizza, Pasta & Emotionen“ an. Bei einem Bummel durch die kleinen Gassen von Sorrent – dem Ausgangspunkt beider Reisen – oder bei einem Espresso an der Piazza Tasso, direkt zu Füßen des berühmten Dichterdenkmals, atmet man schon direkt bei der Ankunft italienisches Lebensgefühl.

In der Region rund um Neapel reicht Italiens Vielfalt in Natur und Kultur von Weinbergen und Zitronen- und Olivenhainen bis zum immer noch aktiven Vesuv-Krater, von der Insel Capri über die Amalfiküste bis zur lebhaften Metropole Neapel und dem Dom von Ravello, von der Ruinenstadt Pompeji bis zu griechischen Tempeln und zum archäologischen Nationalmuseum. All diese Facetten entdecken Jahn Reisen Austria-Gäste bei der achttägigen Standort-Busreise „Rund um den Vesuv“.

Kulinarikbegeisterte entführt Jahn Reisen Austria mit der Standort-Rundreise „Pizza, Pasta, Emotionen“ ebenfalls nach Sorrent, Pompeji, Neapel, Amalfi und zum Vesuv. Kulinarische Exkursionen führen Gäste auf den Markt in Sorrent, wo die Zutaten für die Kochkurse frisch eingekauft werden.

An vier Vormittagen lernen Jahn Reisen Austria-Gäste dann typisch italienische Gerichte zuzubereiten. Dabei stehen nicht nur Pizza, Pasta & Co auf dem Speiseplan, sondern auch italienische Desserts. Die Urlauber lassen sich in einem italienischen Haushalt von der Köchin in ihre Küchengeheimnisse einweihen und genießen anschließend das gemeinsam gekochte mehrgängige Mittagessen.